ADFC Ulm / Neu-Ulm

Touren zum UNESCO Welterbe

Kreisverband Radverkehr

Foto: J. Frank, Landratsamt Alb-Donau-Kreis

Der ADFC begibt sich auf eine Reise in die Eiszeit: Seit 2017 sind die Eiszeithöhlen am Hohle Fels, Geißenklösterle und Sirgenstein im Achtal zwischen Schelklingen und Blaubeuren sowie Bockstein, Hohlenstein und Vogelherd im Lonetal UNESCO-Welterbe. In diesen sechs Höhlen wurden die bisher ältesten figürlichen Kunstwerke und die frühesten Musikinstrumente der Menschheit gefunden. Aufgrund ihrer Lage bietet es sich an, deren Besichtigung mit einer erlebnisreichen Radtour zu verbinden. Im Tourenprogramm 2018 bietet der ADFC Radtouren mit Höhlenbesichtigungen an folgenden Terminen an: 2.5., 6.6., 24.6., 7.10.2018.

Der Alb-Donau-Kreis stellt in seiner neu aufgelegten Broschüre "Fahrradtouren" 14 Rundtouren plus 3 E-Bike-Touren durch die Region vor. Einige der Touren führen direkt an die Höhlen. Die kostenlose Broschüre liegt im ADFC Infoladen aus. Außerdem kann sie bestellt oder heruntergeladen werden unter: www.tourismus.alb-donau-kreis.de

© ADFC Ulm / Alb-Donau 2018

ADFC Infoladen Ulm


Radgasse 8, 89073 Ulm
Tel: 0731 602 3888
E-Mail: kontakt(..at..)adfc-ulm.de

Neue Öffnungszeiten
ab Februar 2018:
DI 16-19 Uhr | DO 14-17 Uhr

Spendenkonto

ADFC Kreisverband Ulm
Sparkasse Ulm
IBAN: DE28 6305 0000 0000 0226 48
BIC: SOLADES1ULM