ReparaturCafé Ulm

Reparieren statt wegwerfen – unter diesem Motto bietet seit 2014 auch in Ulm ein ReparaturCafé zweimal monatlich seine Dienste an. Unter sachkundiger Anleitung ehrenamtlicher Reparateure können dort Gebrauchsgegenstände, Elektro(nik)geräte und Fahrräder instand gesetzt und so vor dem Müll bewahrt werden. Es werden allerdings keine Auftragsreparaturen durchgeführt, Ersatzteile müssen selbst mitgebracht werden. Die Organisator/innen freuen sich über Geld- und Kuchenspenden.

Unsere ADFC-Experten Wolfgang Matheis und Florian Junginger bringen im ReparaturCafé die nötige Fahrradkompetenz ein, sind gerne bei kleineren und größeren Fahrrad-Reparaturen behilflich und geben Tipps, was bei größeren Defekten zu tun ist. Interessenten erhalten bei der Anmeldung Nummern, die der Reihe nach aufgerufen werden.

Das ReparaturCafé befindet sich in der Magirusstraße 28 in Ulm-Söflingen. Öffnungszeiten 2 Mal monatlich mittwochs von 17 bis 20 Uhr. Nähere Infos und Termine unter:
Tel. 0731 4034 652, www.repair-cafe-ulm.de

© ADFC Ulm / Alb-Donau 2017