Aktuelles

ADFC Programm 2021

Nach längerem Entstehungs- und Entscheidungsprozess ist es nun soweit: Unser neues Programmheft 2021 ist da! 72 Seiten stark mit rund 50 geführten Touren, wöchentlichen Radeltreffs, jeder Menge Infos und Serviceangeboten für Radler*innen und einem Vorwort unseres geschätzen Teams FahrRad um Julia…

[mehr]

STADTRADELN 2021

Auch 2021 nehmen die Städte Ulm (1. bis 21. Mai) und Neu-Ulm (7. bis 27. Juni) sowie der Landkreis Neu-Ulm (5. bis 25. Juli) am Stadtradeln teil. 

In den jeweiligen Zeiträumen gilt es, privat und beruflich möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurückzulegen. STADTRADELN-Stars sehen während der…

[mehr]
Fahrradklima-Test 2020 Ergebnisse

Während sich immer mehr Radfahrende an der ADFC-Befragung beteiligen, stagnieren die Bewertungen auf einem niedrigen Niveau (Durchschnittsnote deutschlandweit 3,9). Auch in Ulm und Neu-Ulm gibt es kaum Veränderungen. Besonders im Bereich der gefühlten Sicherheit herrscht erheblicher Nachholbedarf.

[mehr]

Alle 22 Direktkandidat*innen zur BW-Wahl 2021 hat der Kreisverband Ulm/Alb-Donau des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs in den Wahlkreisen 64 (Ulm) und 65 (Ehingen) kontaktiert und um Stellungnahme zu 8 Radverkehrs-Fragen gebeten. Dabei ging es um landesweite Themen wie den personellen Ausbau von…

[mehr]
So könnte die Fahrradspur in der Münchner Straße aussehen

Showdown in der Ulmer Radverkehrspolitik: Unter dem Eindruck des Einwohnerantrags von 2019 und der von uns geforderten Einrichtung von Popup-Bikelanes in Ulm hat die Stadt nun Pläne vorgelegt, in der Münchner Straße dauerhaft je einen Fahrstreifen in beide Richtungen für den Radverkehr umzuwidmen.…

[mehr]

Seit dem 30. Oktober ist die Friedrichsaustraße in Pfuhl eine Fahrradstraße und damit dir dritte in der Stadt Neu-Ulm. Um dies zu ermöglichen, wurde die Kreuzung Friedrichsaustraße / Saalbaustraße neu gestaltet. Die Stadt informierte die Anwohner der Friedrichsaustraße und der angrenzenden…

[mehr]

Für weite Entfernungen im Alltag ist das Fahrrad bisher nur für Wenige eine Alternative zu anderen Verkehrsmitteln. Radschnellverbindungen sollen dies ändern. Sie bieten eine kreuzungsfreie, überwiegend 4 m breite und komfortable Fahrrad-Infrastruktur, die besonders, aber nicht nur für E-Biker…

[mehr]

Sicherheitsbestimmungen bei den ADFC-Touren:

[mehr]

Wann wir pandemiebedingt wieder geführte Touren ab Ulm / Neu-Ulm anbieten können, ist derzeit noch nicht absehbar. Geplant sind die nächsten Termine ab Anfang Mai. Wir informieren an dieser Stelle, sobald die Situation es zulässt.

© ADFC Ulm / Alb-Donau 2021

ADFC Infoladen Ulm

Radgasse 8, 89073 Ulm
Tel: 0731 602 3888
kontakt(..at..)adfc-ulm.de

Der Infoladen ist wegen des Lockdowns bis auf Weiteres geschlossen.


Fahrradcodierungen

ab 13. April 2021 jeden Dienstag Nachmittag. Nur Einzeltermine mit Anmeldung unter: codierung(..at..)adfc-ulm.de 


Fahrsicherheits-Training

Termine auf Anfrage

Spendenkonto

ADFC Kreisverband Ulm
Sparkasse Ulm
IBAN: DE28 6305 0000 0000 0226 48
BIC: SOLADES1ULM