Zum Fahrradklima-Test 2018

Meilenstein für den Neu-Ulmer Radverkehr

Kreisverband Radverkehr

Die Eröffnung der neuen Unterführung an der Gänstorbrücke am 18. Mai 2018 markiert das Ende eines 30 Jahre währenden Ringens um den Lückenschluss des Donau-Radweges am Neu-Ulmer Donauufer. Der ADFC Kreisverband Neu-Ulm freut sich mit der Stadt über diesen Meilenstein für die Fahrradinfrastruktur! Über 1,5 Millionen wurden für das 270 m lange Bauwerk in die Hand genommen und damit ein deutliches Zeichen für die Radverkehrsförderung gesetzt.

Mit der neuen Direktverbindung entfällt das lebensgefährliche Überqueren der Brückenstraße bzw. der Umweg über die ewig rote Ampel am Augsburger Tor. Die Attraktivität des durchgängigen Radweges zeigt Wirkung. Bereits jetzt ist zu beobachten, dass die neue Verbindung die Fahrstrecken der Radler in Neu-Ulm verändert. Dass die Unterführung jetzt doch Realität wurde, ist auch unserem bisherigen Vorsitzenden Walter Radtke zu verdanken, der hier großartige Überzeugungsarbeit geleistet hat.

Thomas Dombeck, KV Neu-Ulm

© ADFC Ulm / Alb-Donau 2018

ADFC Infoladen Ulm


Radgasse 8, 89073 Ulm
Tel: 0731 602 3888
E-Mail: kontakt(..at..)adfc-ulm.de

Spendenkonto

ADFC Kreisverband Ulm
Sparkasse Ulm
IBAN: DE28 6305 0000 0000 0226 48
BIC: SOLADES1ULM