Neu-Ulm, Herbelhölzle

Im Dezember 2018 wurde die Beleuchtung des viel befahrenen Radweges in Neu-Ulm im Herbelhölzle, zwischen der Kant- und Schubertstraße installiert. Damit ist am Donauradweg eine weitere Lücke, insbesondere in der dunklen Jahreszeit, geschlossen worden. Von der Kammer-Krummen-Straße bis zur Herdbrücke...

[mehr]

Die Eröffnung der neuen Unterführung an der Gänstorbrücke am 18. Mai 2018 markiert das Ende eines 30 Jahre währenden Ringens um den Lückenschluss des Donau-Radweges am Neu-Ulmer Donauufer. Der ADFC Kreisverband Neu-Ulm freut sich mit der Stadt über diesen Meilenstein für die Fahrradinfrastruktur!...

[mehr]

Die Stadt Weißenhorn und der Landkreis Neu-Ulm wollen fahrradfreundlich werden! Beide unterziehen sich hierzu einem Prüfverfahren durch die AGFK (Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundliche Kommunen in Bayern).

Am 12. September in Weißenhorn und am 18. September im Landkreis NU fanden die ersten...

[mehr]

Im Januar 2017 wurde das von Büro Kaulen erstellte Radverkehrskonzept für die Stadt Neu-Ulm im projektbegleitenden Arbeitskreis beraten. Auch der ADFC Neu-Ulm ist in diesem Gremium vertreten. Daher haben wir zu dem Konzept die unten angefügte Stellungnahme abgegeben.

Wer für mehr Radverkehr in...

[mehr]

© ADFC Ulm / Alb-Donau 2019

ADFC Infoladen Ulm


Radgasse 8, 89073 Ulm
Tel: 0731 602 3888
E-Mail: kontakt(..at..)adfc-ulm.de